Das Erbe von Hohenberg

Das Erbe von Hohenberg

Aristocratic Romance

 

Taschenbuch
12,99 €*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 6-10 Werktage

Aristocratic Romance: Die Liebe und Sehnsucht der Adligen im 21. Jahrhundert! Die junge Kunststudentin Viviane liebt den jungen unbekannten Schauspieler Clemens, der seine erste Rolle in einer Daily Soap übernommen hat. Viviane hat Angst, dass er sie über seine Berühmtheit hinaus vergessen wird, doch dann kommt alles anders. Auf einmal ist sie es, die plötzlich reich ist, denn ihr unbekannter Vater ist gestorben und hat ihr den Titel einer Gräfin und die Hauptanteile einer Privatbank hinterlassen. Die Adelsfamilie, zu der sie plötzlich gehört, ist ein Haifischbecken. Man bedroht sie, man macht ihr Angst, man will sie loswerden. Über all das verliert sie Clemens aus den Augen. Hat ihre Liebe noch eine Chance? Kann Viviane alle Widerständen überwinden oder zerbricht sie an dem Druck? Weitere Titel der Aristocratic Romance Reihe sind »Hochzeit auf Schloss Eschbronn« und »Das Schicksal von Schloss Eschborn«.

Autor Andrea von Schlondorf
Verlag Feelings
Serie Aristocratic Romance
ISBN 9783426215432
Seitenzahl 202
Erscheinungsdatum 03.02.2016

Geboren bin ich in Berlin, aufgewachsen in Charlottenburg. Man hat mir gesagt, der alte Name für Charlottenburg sei Schlondorf.
Charlottenburg oder Schlondorf ist für mich aber nicht nur wichtig, weil ich dort aufgewachsen bin, das wäre zu einfach, nein, es ist für mich auch wichtig, weil dieses Schloss, das Schloss Charlottenburg, mit seinem Park, ein wesentlicher Ort meiner Kindheit und Jugend war.
Sollten Sie einmal nach Berlin kommen, dann gehen Sie in diesen Park, in den englischen Garten hinter dem Schloss, gehen Sie möglichst im Sommer dort hin, wenn die Sonne scheint, in der Woche, an einem Morgen, wenn Sie fast allein in dem Park sind. Und dann blenden Sie alles aus, was Sie ablenken könnte, den entfernten Straßenlärm, die Gartenbauarbeiter, die vielleicht den weißen Kies harken und den einen oder anderen hastig vorbeieilenden Passanten.
Gehen Sie vom Springbrunnen langsam auf das Schloss zu, ganz ruhig, als gehörte es Ihnen, hören Sie nur auf das Knirschen unter den Füßen, auf die Vögel, die in den Bäumen ihr Lied singen  - es wird Sie verändern.
Wenn Sie das oft genug getan haben, so wie ich, denn mein Schulweg zum Gymnasium führte täglich am Schloss vorbei, dann werden Ihnen sicherlich auch die schönsten Geschichten einfallen, vielleicht auch wie in einem Traum zufallen.
Mir ging und geht es so - das ist schon das ganze Geheimnis.

Kundenbewertungen für "Das Erbe von Hohenberg"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.