Das Zeichen des Verräters

Das Zeichen des Verräters

Übersetzer: Luis Ruby

 

E-Book
9,49 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Das Blut des Gerechten.

München 1919: Paul wächst als Halbwaise im Haus seines reichen Onkels auf. Im Anwesen des Barons herrscht eine beklemmende Stimmung, beinahe täglich wird Paul von seinem Cousin Jürgen schikaniert. Als sich die beiden gleichzeitig in die wohlhabende Jüdin Alice verlieben, kommt es zu einem erbitterten Kampf. Jahre später stehen sie sich erneut gegenüber. Jürgen hat Karriere bei den Nationalsozialisten gemacht und verfügt über gefährlich viel Macht. Er will alle vernichten, die Paul am Herzen liegen – für Alice eine tödliche Bedrohung. Um sie zu retten, muss Paul das Unmögliche wagen ...

«Gómez-Jurado ist der spanische Ken Follett.» (La Vanguardia)

Autor Juan Gómez-Jurado
Format E-Book
Verlag Rowohlt E-Book
ISBN 9783644434219
Erscheinungsdatum 01.12.2010
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 2.37 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Juan Gómez-Jurado, geboren 1977 in Madrid, hat als Journalist für Radio und Fernsehen sowie als Marketingdirektor in der Technologiebranche gearbeitet. Für seine journalistischen Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet. In seiner Heimat Spanien gilt der Autor seit dem Bestseller-Erfolg von "Der Gottesspion" als "der neue Papst des Verschwörungs-Romans" (Qué Leer). Um die Rechte für das Buch rissen sich Verlage weltweit.

Kundenbewertungen für "Das Zeichen des Verräters"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.