Dating ist kein Zuckerschlecken

Roman

 

Taschenbuch
12,99 €*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 6-10 Werktage

Ist Online-Dating nur etwas für Frauen unter 35? Katrin, Sabine und Melanie sind Frauen in den besten Jahren und sie haben die Nase voll vom Single-Dasein. Sie beschließen, das Experiment Online-Dating zu wagen und melden sich bei verschiedenen Internet-Portalen an. Was folgt, sind ungewöhnliche, grauenhafte und überraschende Dates, die jede Menge Gesprächsstoff liefern. Jede Woche treffen die Freundinnen sich zum Kochen und jedes Rezept wird gewürzt mit den Neuigkeiten von der Dating-Front. Die Drei gehen der Liebe zwar am Ende ins Netz, aber ganz anders als sie es erwartet hatten. Mit Esprit und Witz begleitet Fairy Gold die Frauen auf ihrem bittersüßen Weg durch den Dating-Dschungel. Bei »Online-Dating ist kein Zuckerschlecken« handelt es sich um eine überarbeitete Neuausgabe des bereits von der Autorin selbst publizierten Werkes »Dating ist kein Zuckerschlecken«. Begeisterte Leserstimmen: »Tolle Lektüre für zwischendurch, die ich gerne weiter empfehle!« »Da bekommt man fast selbst mal Lust den Wahnsinn auf Dating-Plattformen zu testen.« »Gut geschriebene Geschichte mit Witz und Ironie, und natürlich mit tollen Rezepten!«

Autor Fairy Gold
Verlag Feelings
ISBN 9783426215975
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.08.2016

Hinter dem Pseudonym verbergen sich zwei starke Frauen:

Brenda Hilbig ist in Hamburg geboren und aufgewachsen, dort schrieb sie mit 14 ihren ersten Roman  – zusammen mit Petra Czernitzki -  und malte in jeder freien Minute. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Chemiestudium folgte sie ihrer Abenteuerlust und Neugier auf die Welt und lebte unter anderem in Australien, betrieb ein Croque-Bistro und studierte TV - und Film Produktion.
Zurück in Hamburg arbeitete sie als Chemikerin für einen internationalen Konzern. Doch dann beschloss sie ihrer Fantasie und Kreativität mehr Raum in ihrem Leben zu geben. Als Drehbuchautorin, Malerin und Schriftstellerin lebt Brenda Hilbig in einem kleinen Haus bei Hamburg. Ihr erster Roman "Laura sucht ihren Mörder" erschien 2012 als erster der Serie "Geheimnisse", 2013 gefolgt von "Laura sucht die falsche Wahrheit".
Derzeit schreibt sie mit Petra Czernitzki an einem zweiten Roman nach „Dating ist kein Zuckerschlecken“ –  worum es dabei geht ist noch streng geheim, doch so viel sei verraten: Es geht diesmal um eine Frau und drei Männer!

Petra Czernitzki, geboren 1965 in Hamburg, studierte Germanistik, Literaturwissenschaft und Soziologie in Bielefeld.  Seit 2011 schreibt sie nach langer Abstinenz wieder, vor allem Kurzprosa und Lyrik. Erste Veröffentlichungen im Literaturmagazin Tentakel folgten und das Gedicht "Jämmerling" schaffte es in die Wettbewerbsedition des Silberbergpreises 2013. Mit ihrer Freundin  Brenda Hilbig schrieb sie bereits im Teenageralter einen Roman, der unveröffentlicht blieb. 2012 wurde diese Zusammenarbeit wiederbelebt und es entstand "Dating ist kein Zuckerschlecken" unter dem Pseudonym Fairy Gold.

Kundenbewertungen für "Dating ist kein Zuckerschlecken"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.