Der gestohlene Sommer

Übersetzer: Mechtild Sandberg-Ciletti
9,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Als die New Yorker Anwältin Julia Conley erfährt, dass sie ein Haus in der Nähe von London geerbt hat, glaubt sie zunächst an einen Scherz. Schließlich war sie nicht mehr in England, seit sie sechs Jahre alt war. Damals kam ihre Mutter bei einem tragischen Unfall ums Leben, alle Erinnerungen an ihre frühe Kindheit hat sie verdrängt.
In Herne Hill angekommen, will Julia das Haus so schnell wie möglich verkaufen. Doch dann findet sie, verborgen hinter einer Schrankwand, ein präraffaelitisches Gemälde. Wer ist die porträtierte Frau? Und warum sieht sie so traurig aus? Gemeinsam mit dem attraktiven wortkargen Antiquitätenhändler Nicholas stellt Julia Nachforschungen an. Als sie einem 150 Jahre alten Geheimnis um eine verlorene Liebe auf die Spur kommen, wird Julia klar, dass der spektakuläre Fund mit ihrer eigenen Vergangenheit zu tun hat. Und plötzlich kommt ihre Erinnerung wieder …

Format E-Book
Autor Lauren Willig
Verlag Rowohlt E-Book
ISBN 9783644220010
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 27.03.2015
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 1.08 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Lauren Willig, geboren in New York, schreibt Liebesromane, seit sie sechs Jahre alt ist. Sie hat einen Abschluss in Englischer Geschichte und einen Doktor in Rechtswissenschaften. Nach einem Jahr in einer New Yorker Rechtsanwaltskanzlei entschied sie sich ganz für die Schriftstellerei. In den USA ist sie mit ihrer "Pink Carnation"-Liebesroman-Serie bekannt geworden.

Kundenbewertungen für "Der gestohlene Sommer"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.