Der Sound des Lebens

Der Sound des Lebens

Musikgeschichten

 

E-Book
3,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Das Leben ist kein Wunschkonzert - oder doch? Fünf Geschichten, in denen Musik die Hauptrolle spielt - und so unterschiedlich Musik unser Leben beeinflusst, so unterschiedlich sind auch diese Geschichten…

Autor Tonja Züllig, Heike Pohl, Sofi Mart, Kai Kistenbrügger, Dörte Denzing
Verlag Knaur eBook
ISBN 9783426430378
Seitenzahl 50
Erscheinungsdatum 07.02.2012
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.48 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Heike Pohl lebt und schreibt auf einem alten Hof in Schleswig-Holstein, umgeben von Marschwiesen, jeder Menge Schafe und anderer Viechereien.
Sie wurde 1966 in Schwenningen geboren, zog mit 22, nach ihrer kaufmännischen Ausbildung, an den Starnberger See und folgte ihrer
Arbeit schließlich von München über Berlin nach Hamburg. Ihre Eindrücke, Begegnungen, Lebenserfahrung, Gedanken und Ideen setzt sie seit vielen Jahren
in ihren Texten, Kurzgeschichten und Romanmanuskripten um. Die Autorin mag Menschen, das Unkonventionelle, den Norden Europas und die
Umsetzung historischer Themen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Auseinandersetzung mit den Themen Krieg und
den Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben.
Sofi Mart (*1975) ist Autorin, Mutter und Key Account Managerin. Sie hat als Kauffrau im Möbelhaus, Immobilienkauffrau, Fondmanagerin, Versicherungsfachfrau und Künstlerin gearbeitet.
Durch eine Wette im Dezember 2009 kam sie ganz unverhofft zum Schreiben. So überwand sie ihren Respekt vor dem Bücherschreiben und begann ihre Geschichten in Worte zu fassen. Neben ihrer Fantasy-Trilogie schrieb Sofi Mart drei Kurzgeschichten und nun auch einen Frauenroman, ihrem Wetteinsatz. Ihr Anne Hertz-Wettbewerbsbeitrag wird im Februar 2012 bei Neobooks/DroemerKnaur veröffentlicht.
Heute wohnt sie mit ihrer Tochter Zoé in Chemnitz und lebt für die Literatur.
Kai Kistenbrügger wurde 1979 in Lüneburg geboren. Neben seinem tagesfüllenden Beruf schreibt er seit mehreren Jahren in seiner Freizeit, sprich spät abends, Kurzgeschichten und Bücher. Für ihn bedeutet das Schreiben die Erfüllung eines lebenslang gehegten Traumes. Allerdings musste er erst dreißig werden, bevor er seinen Traum tatsächlich mit der notwendigen Beharrlichkeit und Leidenschaft in die Tat und auf Papier umsetzte. Zurzeit lebt Kai Kistenbrügger mit seiner Verlobten in Nordrhein-Westfalen.
Hinter dem Pseudonym Dörte Denzing verbergen sich die Autorinnen Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit. Sie kennen sich seit ihrer Schulzeit in Wien. Schon damals drehte sich alles ums Auf-, Ab- und Be-Schreiben. Zusammen entwarfen sie stapelweise Geschichten, die aus Lehrern verrückte Agenten und aus Mitschülern tragische Helden machten. Vieles war absurd, einiges ganz logisch. Und manches hätte möglich sein können, wollen oder werden sollen.
Dann begann der Ernst des Lebens, Mayrhofer & Schmit studierten und arbeiteten, schufteten und
schafften. Doch nichts machte ihnen so viel Spaß wie das gemeinschaftliche Geschichtenerfinden.
Seit Februar 2011 schreiben sie trotz der Distanz Hamburg – Wien und dank Skype endlich wieder
gemeinsam.
Tonja Züllig, geboren 1970 in der Nähe von Zürich, hat Geschichte und Russisch studiert. Nach der Geburt ihrer Zwillingssöhne schrieb sie jahrelang Artikel für ein Zwillingselternmagazin, bevor sie sich belletristischen Texten zuwandte. Sie lebt mit ihrem Mann und fünf Kindern in der Nähe von Zürich.

Kundenbewertungen für "Der Sound des Lebens"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.