Ein Gläschen zu viel

Ein Gläschen zu viel

und andere Geschichten zu stillen Zeit

 

E-Book
2,49 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Mit Maeve Binchy gefühlvoll durch die Weihnachtszeit - fünf berührende Geschichten rund um die Liebe!

„Auch wenn man bis Ostern geblieben wäre, hätte Helens Mutter noch gejammert, dass man den Weihnachtsbesuch bei ihr viel zu früh abbrach. Deshalb beschlossen sie, dieses Jahr hart zu bleiben …“

Die irische Bestsellerautorin Maeve Binchy erzählt in „Ein Gläschen zu viel“ und vier weiteren Geschichten von den großen und kleinen Ereignissen rund um das Weihnachtsfest: Eine Zeit voller Hoffnung und Erwartungen – die nicht immer erfüllt werden. Doch gerade zum Fest der Liebe sind hin und wieder Wunder möglich …

Diese Sammlung umfasst neben der Titelgeschichte die Erzählungen „Gemeinsamkeiten“, „Der Weihnachts-Baramundi“, „Dieses Jahr wird alles anders“ und „Ein erster Schritt“.

Format E-Book
Autor Maeve Binchy
Verlag Knaur eBook
ISBN 9783426431450
Seitenzahl 70
Erscheinungsdatum 28.08.2013
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.76 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Maeve Binchy wurde in Dublin geboren, studierte Geschichte und arbeitete als Lehrerin. 1969 ging sie als Kolumnistin zur Irish Times. Sie hat zahlreiche Romane, Kurzgeschichten und Theaterstücke geschrieben. Ihre Romane, darunter "Der grüne See", "Die irische Signora" und "Ein Haus in Irland" wurden in England, den USA und in Deutschland zu Bestsellern. Auch "Cathys Traum", "Wiedersehen bei Brenda" und "Insel der Sterne" landeten gleich nach Erscheinen sofort ganz oben auf den internationalen Bestsellerlisten.
Maeve Binchy starb am 30. Juli 2012. EIN COTTAGE AM MEER ist ihr letzter Roman.

Kundenbewertungen für "Ein Gläschen zu viel"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.