Eine charmante Person

 

4,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Eine Liebesgeschichte, die jeder von uns erlebt haben könnte – im Eisenbahncoupé zwischen Le Havre und Paris angesponnen – weitet sich zu Schicksalen seltsamer Art.
Auf mancherlei Umwegen, die über den Gesellschaftsskandal, sogar in das Irrenhaus führen, münden sie schließlich in die Unsterblichkeit, die ein deutscher Dichter vor hundert Jahren seiner letzten Geliebten verleiht.
So lernen wir auch Heinrich Heine in den Monaten seines verlöschenden Daseins kennen und fünf Frauennamen, die ihn geheimnisvoll umspielen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Format E-Book
Autor Eckart von Naso
Verlag Fischer Digital
ISBN 9783105608296
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 15.01.2016
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.67 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Eckart von Naso, geboren 1888 in Darmstadt, war Dramaturg an den Preußischen Staatstheatern, u. a. unter Gründgens, später Dramaturg in Frankfurt am Main und Chefdramaturg am Württembergischen Staatstheater in Stuttgart. Gleichzeitig Dramatiker und Romancier. Bekannt wurde er als Gestalter der Lebensbilder bedeutender Männer und Frauen. Eckart von Naso starb 1976 in Frankfurt am Main.

Kundenbewertungen für "Eine charmante Person"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.