Im Dampfbad greift nach mir ein Engel

Biographie der Bestürzung 1

 

3,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

In dieser frohgemuten Erzählung, die ganz ungeniert ungemein schwul ist, geht es um einen jungen Szene-Berliner namens Dorn, der die Berufung zum Dichter in sich fühlt. Sein hochverehrtes Vorbild ist Canetti, nur kommt er kaum je dazu, diesem nachzueifern, weil ihm immer die Lust, das Leid oder das Leben dazwischenkommt. Das macht ihn melancholisch. Es deprimiert ihn um so mehr, als er der »Strapazen des Betrinkens und Beischlafens« ein wenig müde ist.
Erster Teil der Trilogie ›Biographie der Bestürzung‹
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Format E-Book
Autor Detlev Meyer
Verlag Fischer Digital
Serie Biographie der Bestürzung
ISBN 9783105607541
Seitenzahl 98
Erscheinungsdatum 15.12.2015
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.59 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Detlev Meyer (1950–1999), studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaften in Berlin, Cleveland und Ohio; Bibliothekar in Toronto, Entwicklungshelfer in Jamaica; Literaturstipendien des Berliner Senats 1980 und 1984, Döblin-Stipendium 1986; veröffentlichte Gedichtbände und Romane, ferner Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.

Kundenbewertungen für "Im Dampfbad greift nach mir ein Engel"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.