Kerstin Wiedemann

Kerstin Wiedemann

Kerstin Wiedemann hat im Jahr 2003 Kurzgeschichten im Bastei Lübbe Verlag für die Zeitschrift »Anonym« veröffentlicht. 2001 hat sie ein Trainee-Programm als Drehbuchautorin bei Grundy Ufa absolviert, für die Serie »Verbotene Liebe«. Aktuell hat sie zwei Bücher in Arbeit: einen Erwachsenenkrimi (Regio-Köln Krimi) und einen Kinderkrimi. Die gebürtige Rheinländerin lebt seit sieben Jahren in München. Ihre Geschichten denkt sie sich beim Joggen und Zugfahren aus.

Filter schließen
  •  
von bis
Zuletzt angesehene Artikel