Signs of Love

Signs of Love

12 Quickies quer durchs Horoskop

 

E-Book
9,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Ein erotisches Abenteuer mit einem Widder-Mann gefällig? Oder prickelnde Begegnungen mit einem Wassermann? Es spielt keine Rolle, welche Sternzeichen dein Herz höher schlagen lassen: Hier zeigen sich alle von der verführerischen Seite, denn ganz egal, zu welchen Zeichen des Horoskops sie zählen, bei den Astro-Quickies zählt nur eins: Die Liebe! 12 prickelnde Geschichten im Bann der Sterne von Anaïs Goutier, Lina Barold, Kajsa Arnold, Natalie Rabengut, Nina Hunter, Naomi Noah, Aimee Laurent, Izabelle Jardin, Emilia Lucas, Kaila Kerr, Bärbel Muschiol und Nina Martens. feelings-Skala (1=wenig, 3=viel): Erotik: 2, Humor: 2, Gefühl: 2 »Signs of Love« ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Autor Anaïs Goutier, Izabelle Jardin, Nina Martens, Kaila Kerr, Kajsa Arnold, Emilia Lucas, Aimee Laurent, Natalie Rabengut, Naomi Noah, Lina Barold, Nina Hunter, Bärbel Muschiol
Verlag Feelings
ISBN 9783426439296
Seitenzahl 421
Erscheinungsdatum 14.12.2015
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.96 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Natalie Rabengut, geb. 1985, studierte Germanistik und Anglistik in Düsseldorf und lebt mit ihrem Mann am Rhein. Ihre eBooks zählen zu den Top-Bestsellern in den Liebesromanen. Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Unter diesem Pseudonym schreibt sie unter anderem erotische Unterhaltung, unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht. Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf. Ihre romantischen Liebesromane erobern regelmäßig die Ebook-Bestsellerlisten. Anaïs Goutier ist das Pseudonym einer jungen Autorin und Kulturwissenschaftlerin, die im Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung publiziert und forscht. Mehr über die Autorin und ihre Bücher unter www.anaisgoutier.jimdo.com Nina Hunter wurde 1982 im Ruhrgebiet geboren und wuchs dort auf. Schon früh schrieb sie Geschichten rund um die große Liebe. Später wurden ihre Bücher nicht nur romantischer, sondern auch erotischer. Heute arbeitet sie als freie Schriftstellerin und schreibt Bücher über das Herzklopfen und erotische Begegnungen, in denen das Geschlecht keine Rolle spielt. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Haufen Reiseführern in Berlin. Hinter Lina Barold verbergen sich die Literaturübersetzerin Nina Restemeier und die Kulturpädagogin Anna L. Schmidt, beide in den frühen 80ern in Bielefeld geboren und aufgewachsen. Seit den späten 90ern verbindet sie die Freude an Literatur und Lakritz, Theater und Tratsch, Schwärmen und Schreiben. Und Alliterationen. Sie studierten in Düsseldorf, Leipzig, Triest und Bern. Humor und Intelligenz finden sie gleichermaßen sexy wie unterhaltsam. Deswegen schreiben sie darüber. Die Weltenbummlerin ist im Rheinland aufgewachsen, hat viele Jahre in der Werbebranche gearbeitet, und wollte schon immer mehr aus "Sex sells" machen als ein Marketingkonzept. Trotz erfolgreicher Veröffentlichung in anderen Genres ist sie stets ihrer Liebe zur ars erotica treu geblieben. Aimee Laurent arbeitete viele Jahre in der Werbebranche, bevor sie sich in Hamburg als freie Autorin selbständig machte. Inzwischen liegt ihr Lebensmittelpunkt wieder in Berlin, wo sie sich vom Herzschlag der Hauptstadt zu ihren Geschichten inspirieren lässt. Neben »Wilde Obsession« ist von der Autorin außerdem der Kurzroman »Frühlingsstürme« erschienen. Liebesgeschichten mit Herzschmerz und sinnlicher Erotik haben es Emilia Lucas schon immer angetan. Seit 2014 veröffentlicht sie überaus erfolgreich Erotik beim E-Book-Imprint feelings, unter anderem die „Sex and Landscape“-Serie „Steal my Heart“ sowie die Novelle „Die Dunkelheit in dir“. Als Alana Falk schreibt sie romantische Fantasy. Ihr Roman „Unendlich“ wurde innerhalb weniger Tage zum E-Book-Bestseller. Kaila Kerr erblickte als Pseudonym erst vor Kurzem das Licht der Welt. Hinter diesem Künstlernamen steht eine Autorin, die bereits namenhafte Veröffentlichungen aufzuweisen hat, sich mit Kaila Kerr jedoch in neue Gefilde wagt. So in ihrer erotischen Kurzgeschichte „Straight to the heart“, dem Astro-Quickie über die Liebe zu einem Schütze-Mann, und dem prickelnden Roman „Nights in White Satin“. Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim geboren. Glücklich verheiratet lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im schönen Oberbayern. Die Autorin ist bekannt für erotische Liebesromane. Zuletzt haben ihre Bücher über die »Dead Angels« die Leser in eine andere Welt entführt. Nina Martens ist Modedesignerin aus Stuttgart und Studentin der französischen und italienischen Sprache in Nizza, Bologna und Bochum. Seit 2012 schreibt sie Kurzgeschichten und Romane.

Kundenbewertungen für "Signs of Love"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.