Studium Emotionale

Roman

 

6,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Ein erfolgreiches Studium, zwei phantastische beste Freundinnen, eine feste Beziehung – eigentlich könnte Siras Leben nicht besser laufen.
Ihre größten Sorgen sind »Sauron«, die unsägliche Institutssekretärin, die ungeliebten Sonntagnachmittage bei den Handballspielen ihres Freundes und die Frage, ob ihr Wunschprofessor ihre Masterarbeit über Goethe betreuen wird. Doch unversehens findet sie sich mitten in einer Affäre mit ihrem Professor Silvan Heinrich von Lengenfeld wieder, und muss sich plötzlich ganz andere Fragen stellen: Was will er von mir? Was will ich von ihm? Wie sag ich’s meinen Freundinnen? Und warum ist Silvan so verschlossen? Sira verstrickt sich in eine Affäre mit ungewissem Ausgang, die ihre Vorstellungen vom Leben und der Liebe auf den Kopf stellt. Gefühlschaos und Wortwitz an der Uni, sexy und intelligent – nicht nur ein Roman über eine komplizierte, aber umso aufregendere Affäre und eine unverwüstliche Mädelsfreundschaft, sondern auch eine Hommage an das Lesen und die Literatur von Goethe bis Shades of Grey.
feelings-Skala (1=wenig, 3=viel):
Gefühlvoll: 3, Witzig: 3, Erotisch: 2
Begeisterte Leserstimmen:
»Erotik trifft Lyrik, gekonnt verpackt und erzählt.«
»Packende Geschichte und wundervoller Erzählstil!«
»Wäre die Uni doch nur immer so interessant...«
»Dieses Buch ist durch und durch spannend, sodass ich es nicht aus der Hand legen konnte!«
»Studium Emotionale« ist eine Neuauflage des gleichnamigen eBook von feelings*emotional eBooks. Es wurde 2014 unter die besten 20 eBooks beim Lovelybooks-Leserpreis gewählt. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Format E-Book
Autor Lina Barold
Verlag Feelings
ISBN 9783426436301
Seitenzahl 500
Erscheinungsdatum 24.08.2015
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.92 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Hinter Lina Barold verbergen sich die Literaturübersetzerin Nina Restemeier und die Kulturpädagogin Anna L. Schmidt, beide in den frühen 80ern in Bielefeld geboren und aufgewachsen. Seit den späten 90ern verbindet sie die Freude an Literatur und Lakritz, Theater und Tratsch, Schwärmen und Schreiben. Und Alliterationen. Sie studierten in Düsseldorf, Leipzig, Triest und Bern. Humor und Intelligenz finden sie gleichermaßen sexy wie unterhaltsam. Deswegen schreiben sie darüber.

Kundenbewertungen für "Studium Emotionale"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.