White Trash Beautiful

Roman

 

4,99 €*

inkl. MwSt.

Als Sofortdownload verfügbar

Ein dramatisch-romantischer Roman um eine Liebe unter denkbar schlechten Vorzeichen!
Nie hätte Sky gedacht, dass sie sich Hals über Kopf verlieben würde, bis Donnie in ihr Leben tritt. Doch die beiden leben nicht nur in unterschiedlichen Welten, sondern scheinen auf den ersten Blick grundverschieden. Während Sky wohlbehütet in einer Gated Community aufwächst und es ihr an nichts mangelt, ist für Donnie das Leben ein täglicher Kampf. Er hält sich mit drei Jobs nur mühevoll über Wasser und kümmert sich in jeder freien Minute aufopfernd um seine schwer kranke Mutter. Doch wo die Liebe hinfällt, da interessieren Status, Geld und Ansehen wenig. Leider haben Sky und Donnie die Rechnung ohne Skys Eltern gemacht, die sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg stellen ...
»White Trash Beautiful« von Mia Hansen ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Format E-Book
Autor Mia Hansen
Verlag Feelings
ISBN 9783426444771
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 02.05.2017
E-Book Dateiformat epub
Dateigröße 0.81 MB
Kopierschutz Digitales Wasserzeichen

Mia Hansen wurde 1978 in der Pfalz geboren. Mit Mann, Kind und Tieren lebt sie in einem Häuschen am Rande des Pfälzer Waldes.
Bevorzugt schreibt sie Liebesromane mit starken Frauen und Herzschmerz.
Wenn sie nicht schreibt oder an neuen Projekten tüftelt, besucht sie Konzerte, konsumiert Unmengen an Süßkram oder betreibt zum Ausgleich Sport, bevorzugt Kickboxen.

Kundenbewertungen für "White Trash Beautiful"
24.06.2018

emotional und einfach großartig

BEWERTUNG:
Dieser Roman war wie für mich gemacht. Eine dramatische Liebe zwischen 2 jungen Menschen, die schon im Voraus zum Scheitern verurteilt ist. Sowas mag ich und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht. Sky und Donnie könnten verschiedener nicht sein und doch gehören sie zusammen wie Wind und Wellen. Die beiden kommen aus 2 unterschiedlichen Welten. Reich und arm und trotzdem kämpfen sie um ihre Liebe. Eine Geschichte über Vorurteile, Schicksal, Mut, die einzig wahre Liebe und Zusammenhalt.

Sky kommt aus gutem Hause, trotzdem ist sie nicht so versnobt wie ihre Mutter. Sie weiß was wichtig ist im Leben, denn es zählt nicht nur Geld, sondern auch andere Werte. Ich mochte Skylar von Anfang an. Ich hatte das Gefühl, als ob sie schon älter wäre. Mit ihren 17 fast 18 Jahren war sie den Jungs und Mädels ihrer Clique weit voraus und auch ihre Gedanken gehörten nicht einer reichen 17 jährigen. In dem Moment, als sie Donnie kennen lernt, wird ihr komplette Welt aus den Angeln gehoben. Sie hinterfragt die Gesellschaft, in der sie lebt noch mehr und fühlt sich in Donnies Umgebung ebenso wohl wie aufgehoben.

Ich musste Sky wirklich bewundern, wie sie alles durchgezogen und niemals aufgegeben hat, obwohl ihr große Steine in den Weg gelegt wurden. Sie stand zu ihren Gefühlen, ihren Überzeugungen und zu Donnie. Von ihr können sich viele Menschen eine Scheibe abschneiden, trotz ihres Alters.

Donnie ist mein Typ, zumindest das Bild, das ich von ihm, in meinem Kopf hatte. Er sieht gut aus, schwimmt nicht mit der Masse, ist intelligent und denkt nicht nur, oder fast schon zu wenig, an sich. Leider meinte es das Leben nicht so gut mit ihm und er wohnt mit seiner kranken Mutter in ärmlichen Verhältnissen. Trotzdem kämpft er und lässt sich nicht unterkriegen. Als er Sky kennen lernt ist er in einer Zwickmühle. Ist es richtig sie zu lieben? Was kann er ihr bieten? Trotzdem kämpft er um seine Liebe und es scheint schon, als ob er aufgibt und beide den Kampf verlieren. Hier wird es dann richtig spannend und ich kann nichts verraten.

Das Buch hat viele Gefühle in mir geweckt. Die Liebe zwischen Sky und Donnie hat mein Herz erwärmt. Die Art wie Skylars Familie, Donnie behandelte, hat mich furchtbar wütend gemacht. Ich musste noch lange über die Geschichte nachdenken. Natürlich wollen wir Eltern nur das Beste für unsere Kinder und der erste Impuls von Eltern, wenn die Tochter mit einem Kerl der untersten Schicht ankommt, ist wohl erst mal Ablehnung. Aber ich denke, wir als Eltern sind verpflichtet uns die Freunde unserer Töchter anzusehen. Wir müssen sie kennen lernen und ihnen eine Chance geben.

Solange der Junge kein Drogendealer, Krimineller oder ähnliches ist, hat jeder eine Chance verdient. Und Doonie hat auf alle Fälle eine verdient, denn er konnte nix für seine Misere. Er ist einfühlsam, klug und mitfühlend. Einige haben das gesehen, aber viele nicht. Ich hoffe wirklich, sollte ich einmal in eine solche Situation mit meinen Mädels geraten, dass ich einen kühlen Kopf bewahren und nur das Wesentliche sehen kann, ohne zu schnell zu urteilen.

SCHREIBSTIL VON WHITE TRASH BEAUTIFUL:
Der Schreibstil ist leicht und locker zu lesen. Obwohl das Buch in der 3. Person geschrieben ist, hatte ich dieses Mal keine Probleme damit. Irgendwie hat die Autorin das gekonnter gemacht. Man hat überhaupt nicht bemerkt, dass die Geschichte nicht in der Ich-Perspektive ist. Skylar und Donnie bekommen abwechselnd ihre Kapitel, was hier wirklich toll umgesetzt wurde und man so in beide Gefühlswelten abtauchen konnte. Ich konnte mir alles sehr gut bildlich vorstellen und auch die Umgebung und die anderen Charaktere bekamen einen Platz in meinen Vorstellungen.

Empfehlung
Ich kann White Trash Beautiful jedem empfehlen, der gerne dramatische Liebesgeschichten liest. Der es liebt mit den Protagonisten zu leiden und zu lieben und alle denen es auch nichts ausmacht, wenn diese Jugendliche sind. Ich, für mich, liebe ja diese Jugendbücher. Alt werden wir von alleine, da brauche ich nicht auch noch Bücher mit langweiligen Familien- und Scheidungsgeschichten.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.